30.03.2006

ANTRAG

Betr: Familienfreundlichkeit in Langenhorn
hier: Spielplatz Willersweg

Zu dem Spielplatz am Willersweg haben nur Kinder bis zu 12 Jahren Zutritt. Auch die Heranwachsenden im Einzugsgebiet des Spielplatzes möchten diesen jedoch gern nutzen. Erweiterungskapazität ist vorhanden.

Der Ortsausschuss möge beschließen:

Der Ortsamtsleiter wird gebeten, sich für eine Erweiterung des Spielplatzes am Willersweg einzusetzen. Insbesondere sollen Freizeitmöglichkeiten auch für Heranwachsende geschaffen werden (z.B. Einrichtung eines Basketballfeldes und eines Bereichs für Skateboardfahrer).

Begründung:
In Langenhorn lebt eine Vielzahl von Familien. Die Kinder nutzen insbesondere den Spielplatz am Willersweg gern. Bedauerlicherweise ist dieser nur für Kinder ausgelegt und zugelassen. Auch ältere Kinder haben jedoch das Bedürfnis, sich zu bewegen. Auch ist es für Geschwisterkinder über 12 Jahren derzeit unattraktiv, ihre jüngeren Geschwister zum Spielplatz zu begleiten, um sie zu beaufsichtigen. Eine Erweiterung des Spielplatzes würde für Abhilfe sorgen.      

Richard Seelmaecker                                     
CDU-Fraktion

[zurück zur Übersicht]