ANTRAG

 Hamburg, den 07.06.06

Betr.: Bebauungsplan-Entwurf Barmbek-Süd 11 

Im Anschluss an die öffentliche Plandiskussion zum o. a. Bebauungsplan-Entwurf wurde von einem Vertreter der dort ansässigen Ansgar Kirche HH-Mitte, Vogelweide 10, angeregt, das Gelände des ehemaligen Raffay-Grundstücks bis zum Zeitpunkt einer Bebauung als Freifläche für Kinder und Jugendliche, z. B. als Bolzplatz, zur Verfügung zu stellen. 

Die Gemeinde hat auch eine Pfadfindergruppe, die diese Fläche gerne nutzen würde. 

Vor diesem Hintergrund beantragt die CDU-Fraktion,
der Stadtentwicklungsausschuss möge beschließen:
 

Es soll folgendes geprüft werden: 

- kann das ehemalige Raffay-Grundstück  bis zur Fertigstellung des Bebauungsplanes BS 11 grundsätzlich als Freifläche für Kinder und Jugendliche zur Verfügung gestellt werden? 

- Welche Kosten würden für die Herrichtung des Grundstückes oder Teile davon entstehen ? 

Elisabeth Voet van Vormizeele

[zurück zur Übersicht]