ANFRAGE                                                                                                                   

Hamburg, den 14.11.06 

Betr.: Höhe der absehbaren Erschließungskosten für die einzurichtenden Hausbootanleger am Eilbekkanal (Uhlenhorst)  

Im Rahmen der laufenden Planung zur Einrichtung von Hausbootanlegern am Eilbekkanal bestehen im Vorwege einige offene Fragen. 

Aus diesem Grund möge der Ortausschuss beschließen, den Herrn Ortsamtsleiter zu bitten, folgende Fragen zu beantworten bzw. deren Klärung zu veranlassen:

1. In welchem Umfang sind Arbeiten an der bestehenden Kanalwand u.a. zur Anbringung von Treppen für die Hausbootanleger und die notwendigen Versorgungsleitungen (Strom, Frisch- und Abwasser) geplant.
 

2. Bestehen bereits heute ggf. Pläne die Kanalwand, z. B. komplett umzugestalten?  

3. Welche Kostenhöhe wird nach heutigem Sachstand pro Hausbootanleger prognostiziert? 

4. Ist ggf. eine Öffnung, der Uferstraße vom Lerchenfeld geplant?

Marcus Müller                         
Für die CDU-Fraktion

[zurück zur Übersicht]