Kleine Anfrage

 Hamburg, den 17.05.2006

Betr.: Unterstützung der Koordinierungsstelle „Frau und Beruf“ durch das Bezirksamt Hamburg-Nord 

Am 19.01.2006 wurde die Koordinierungsstelle „Frau und Beruf“ für Hamburg-Nord im Haus der Wirtschaft im Kapstadtring 10, 22297 Hamburg eingerichtet. 

Hierzu frage ich den Herrn Bezirksamtsleiter:: 

1.      Wie unterstützt das Bezirksamt Hamburg-Nord die eingerichtete Beratungsstelle der KWB für Berufsrückkehrerinnen?

2.      Welche Daten werden weitergeleitet?

3.      Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsbeauftragten des Bezirksamtes und der Beratungsstelle?

4.      Welche Kontakte zu mittelständischen Unternehmen gibt es seitens des Bezirksamtes, die die Projekte der Beratungsstelle für Berufsrückkehrerinnen unterstützen können? 

Christine Brüggemann
Bezirksabgeordnete

[zurück zur Übersicht]