EILANTRAG                                                                                          

Hamburg, den 14.06.2007

  Betr.: Modellbootteich im Stadtpark  

Die Modellboote werden immer umfangreicher und der Modellbootteich erfreut sich jährlich größerer Beliebtheit.  

Die Bezirksversammlung möge beschließen: 

Daher fordern wir den Herrn Bezirksamtsleiter auf, sich für den Erhalt des Modellbootbeckens auch in Zukunft mit einem Durchmesser von 40 m einzusetzen.  

Ferner beantragen wir, dass der Erlös aus einer eventuellen Vermietung des Standortes Modellbootbecken soweit erforderlich zu 100% der Restaurierung oder dem Neubau des Teiches zugute kommt.  

Dr. Andreas Schott                         Gisela Busold                                                     
Fraktionsvorsitzender

[zurück zur Übersicht]