12.12.07

Alternativantrag zur Drs. 1532/07 (TOP 6.1)

Betr.: Verwendung der Fördermittel aus dem Gestaltungsfonds

Die Bezirksversammlung Hamburg-Nord  möge beschließen:

Dem Trägerverein goldbekHaus e. V. werden aus Mitteln des Gestaltungsfonds Euro 50.000 für kurzfristig erforderliche Sanierungsmaßnahmen an der Fassade und im Dachbereich zur Verfügung gestellt.

Die gesamte Maßnahme zur Fassadensanierung wird in zwei Bauabschnitte aufgeteilt, von denen der erste mit den zur Verfügung gestellten Mitteln umgesetzt wird. Der Trägerverein goldbekHaus e. V. stellt dem Haushalts- und Wirtschaftsausschuss die weiteren geplanten Baumaßnahmen vor. Nach Vorstellung der Planung im Ausschuss sollen die erforderlichen Mittel für den zweiten Bauabschnitt zur Verfügung gestellt werden. Der zweite Bauabschnitt wird vorzugsweise im Sommer 2008 realisiert.

Dr. Andreas Schott                                                     Dr. Jens Wolf
Fraktionsvorsitzender

[zurück zur Übersicht]