ANTRAG

 Hamburg, den 14.09.2007

Betr.: Bericht zur Gesundheit von Schulanfängern im Bezirk Hamburg-Nord  

Ende März wurde den Mitgliedern des Ausschusses für Gesundheit und Soziales der Bericht zur Situation der gesundheitlichen Lage von Schulanfängern im Bezirk Hamburg-Nord, 2006 zugesandt.  

Hinsichtlich der Durchimpfungsrate: Maser, Mumps und Röteln weist der Bericht ein hohes Niveau auf, leider fehlen in den Stadtteilen Hohenfelde, Uhlenhorst und Hoheluft-Ost die Teilnahme Kinder anderer Herkunftsländer.  

Vor diesem Hintergrund beantragt die CDU-Fraktion:  

Der Vorsitzende der Bezirksversammlung Hamburg-Nord wird gebeten, einen Vertreter des Gesundheitsamtes in eine gemeinsame Sitzung des Gesundheits- und Sozialausschusses und des Jugendhilfeausschusses zu entsenden, der den Bericht erläutert.  

Christine Brüggemann

[zurück zur Übersicht]