PRÜFANTRAG

Hamburg, den 18.09.2007

Betr.:  Fahrradwegeführung im Verlauf der Schürbeker Straße zwischen Immenhof und Birkenau  in Richtung Barmbek   

Der Verlauf des Fahrradweges im Verlauf der Schürbeker Straße zwischen Immenhof und Birkenau in Richtung Barmbek ist aufgrund seiner derzeitigen Lage absolut unzulänglich und deshalb verbesserungswürdig. Der Fahrradweg liegt unmittelbar neben der Hauptverkehrsstraße, um die markierten Parkplätze auf dem Gehweg im o. g. Bereich  zu erreichen müssen PKW den Fahrradweg kreuzen. Aufgrund des starken Verkehrsaufkommens ist es prüfenswert die Parkplätze mit dem Verlauf des Fahrradweges zu tauschen.  

Vor diesem Hintergrund beantragt die CDU-Fraktion der Ortsausschuss möge beschließen:  

Der Vorsitzende der Bezirksversammlung Hamburg-Nord wird gebeten sich bei der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt dafür einzusetzen die beiden folgenden Punkte zu prüfen:

  1. Die Parkplätze mit dem Verlauf des Fahrradweges zu tauschen.
  2. Den Fahrradweg in der Breite so zu markieren, dass dieser den Anforderungen der  PLAST 9 entspricht.

  Marcus Müller

[zurück zur Übersicht]