14.11.2007

ANTRAG

Fußweg im Hermann-Löns-Weg

Der Hermann-Löns-Weg zwischen der Alsterkrugchaussee und dem Erdkampsweg (Einbahnstraße) hat auf der linken Seite einmal einen Fußweg gehabt. Dieser grenzt an den Sportplatz und an das Schulgelände und ist im Laufe der Zeit völlig zugewachsen. Diese Straßenseite wird daher als Fußweg überhaupt nicht genutzt.

Um den Anwohnern die Möglichkeit zu geben, dass bei erhöhtem Parkdruck auch auf der linken Straßenseite geparkt werden kann, stellen wir den Antrag  

Der Ortsausschuss möge beschließen:

Die Verwaltung wird gebeten,

die Widmung des Fußweges auf der oben näher bezeichneten linken Seite im Hermann-Löns-Weg aufzuheben, damit dieser Bereich zum legalen Parken genutzt werden kann.

 

Richard Seelmaecker                                               Karin Nielsen

[zurück zur Übersicht]