KLEINE ANFRAGE


Betr.: Archäologische Ausgrabungen im Alstertal?
 

Im Januar 2007 wurde eine Bauvoranfrage zur Errichtung einer Miniaturgolfanlage auf dem Flurstück 886 an der Wellingsbütteler Landstr. 73 zurückgestellt, mit der Begründung, dass es dort evtl. „Urnenfelder“ gebe. 

Vor diesem Hintergrund frage ich die Bezirksamtsleitung: 

  1. Wurden im Alstertal im Bereich Hamburg Nord archäologische Ausgrabungen vorgenommen?

Wenn ja, wann und mit welchem Ergebnis?

  1. Hat die Verwaltung Erkenntnisse über mögliche „Urnenfelder“ auf dem Flurstück 886 an der Wellingsbütteler Landstr. 73?

    Wenn ja, welche?
  2. Wann kann mit einer Antwort bezüglich der Bauvoranfrage gerechnet werden?

 

Martina Lütjens           
Bezirksabgeordnete

[zurück zur Übersicht]

Bezirksamt Hamburg-Nord                                                              Den  02.05.2007

A N T W O R T  

a u f d i e  

Kleine Anfrage Nr. 8/07  

Fragesteller: Babg. Lütjens, Martina (CDU)  

Betr.: Archäologische Ausgrabungen im Alstertal ?  

Die Anfrage betr. Eventuelle  archäologisch interessante Vorkommen auf der Grünfläche an der Wellingsbütteler Landstraße wurde vom Fachbereich Stadtgrün des Bezirksamts an das „Helms Museum“ mit der Bitte um Prüfung und Stellungnahme weitergeleitet.

Die Stellungnahme des Museums ist der Antwort beigefügt.  

Dies vorausgeschickt beantwortet das Bezirksamt die Anfrage wie folgt:

Zu 1:

Nein.  

Zu 2:

Siehe Anlage.  

Zu 3:

Kurzfristig.  

i.V. Rösler

[zurück zur Übersicht]