ANFRAGE
gem. $27 BezVG

 Hamburg, den 11.11.2008  

Betr.: Bauarbeiten U-Bahn Klein Borstel

Die Hamburger Hochbahn ertüchtigt momentan im Rahmen von Brückenbauarbeiten Fundamente und Widerlager der U-Bahn Station Klein Borstel. Im Anschluss  an die Bauarbeiten im Bereich Wellingsbütteler Landstraße/ U-Bahn Klein Borstel soll die Fahrbahn, der Rad und Fußweg neu hergestellt werden.

Während der Brückenbauarbeiten können die vier Parkplätze vorn Rechts im Flurstück 716 (Parkplatz neben Restaurant) nicht genutzt werden, da hier Bauschutt abgeladen wird. An diese vier Stellplätze grenzt eine kleine Grünfläche an.  

Vor diesem Hintergrund bitten wir um Beantwortung folgender Fragen:  

  1. Wann ist die Hamburger Hochbahn fertig mit ihren Brückenbauarbeiten?
  2. Wann ist voraussichtlich mit der Herstellung der neuen Fußwege, Radwege und Fahrbahnen zu rechnen?
  3. Wie viele Parkplätze wird es im Anschluss geben?
  4. Werden diese vier Stellplätze im vorderen Bereich wiederhergerichtet?
    Wenn ja, wie?
  5. Wird die kleine Grünfläche wiederhergestellt?
    Wenn ja, wie?

Dr. Andreas Schott                                                 Martina Lütjens
Fraktionsvorsitzender                                              Gisela Busold
                                                                             Karin Nielsen
                                                                             Helga Röder