ANTRAG

 Hamburg, den 05.06.2008  

Betr.: Zurückgelassene Grillkohle an der Außenalster  

Sachverhalt:  

Die Außenalster ist ein wichtiger Bereich für die Naherholung. In den letzten Monaten ist festzustellen, dass auf Wiesen an der Außenalster, insbesondere im Bereich Bellevue und Rondeel, Grillkohle zurückgelassen bzw. halb brennende Grillkohle falsch entsorgt wird.  

Der Regionalausschuss möge beschließen:  

Der Herr Bezirksamtsleiter möge sich darum bemühen, dass in diesem Bereich ausreichend Grillkohlecontainer aufgestellt werden, um eine umweltgerechte Entsorgung zu gewährleisten.  

Gert Seeger                                                                          Christoph J. Ploß
Vorsitzender der Kerngebietsfraktion der CDU

[zurück zur Übersicht]