Alternativantrag zu Top. 6.4 der BV vom 12.11.09 Drucksache-Nr. 3686/09

            Hamburg, den 17.11.2009  

Die Moderne Schule Hamburg (MSH) möchte ein interessantes Konzept anbieten, zu dem auch das Erlernen der chinesischen Sprache gehört. Dies ist derzeit nur an zwei Schulen in weiter entfernt liegenden Hamburger Stadtteilen möglich. Das Konzept stellt in jedem Fall eine Bereicherung für die schulische Angebotspalette in Hamburg-Nord dar.  

Da in Groß Borstel dringend Kita-und Hortplätze benötigt werden, wäre das von der MSH zusätzlich geplante Freizeit-und Betreuungsangebot für diese Region sehr willkommen.  

Beschlussvorschlag:
Vor diesem Hintergrund bitten wir den Ausschuss für Bildung, Kultur, Sport zu beschließen:  

Der Herr Bezirksamtsleiter wird gebeten, sich dafür einzusetzen, dass der MSH nach schulgesetzlich erforderlichen Regelungen zügig eine Genehmigung für die Inbetriebnahme der Schule erteilt wird.

Rando Aust                                                                         Gisela Busold
  
                                                                                       Helga Röder