Antrag

H amburg, den 18.09.2009

Betr.: Entwicklung und Premierenaufführung einer Kindermärchenoper „Die Elfenprinzessin“  

Das Hamburger Mozarteum plant die Entwicklung einer Kindermärchenoper, die unter Beteilung von Grundschulklassen aufgeführt werden soll. Das Hamburger Mozarteum besteht seit zehn Jahren und hat bereits Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Schulen sammeln können. Die Premiere des Stückes ist für den 20.11.2009 in der Marie-Beschütz-Schule geplant. Insgesamt sind zehn Vorstellungen in Schulen und Stadtteil-Kulturstätten vorgesehen. Das Projekt bietet Kindern die Möglichkeit der Teilnahme am kulturellen Leben und gibt die Chance der eigenen kreativen Auseinandersetzung. Die Kosten für die Entwicklung und Umsetzung des Projekts werden auf 4.415,- Euro beziffert. Eigenmittel und Einnahmen belaufen sich auf 2.410,- Euro. Spenden konnten bislang nicht eingeworben werden.  

Vor diesem Hintergrund  bitten  wir die Bezirksversammlung:  

das Projekt mit Stadtteilkulturmitteln in Höhe von  

2.005,00 Euro  

zu unterstützen. Das Projekt entspricht den Anforderungen der Globalrichtlinie Stadtteilkultur und ist somit förderungswürdig.  

Dr. Andreas Schott                                                  Holger Koslowski
Rando Aust                                                             Michael Werner-Boelz
CDU-Fraktion                                                          GAL-Fraktion