Antrag

 Hamburg, den 18.09.2009  

Betr.: Lesefest „Seiteneinsteiger 2009“ – Literaturkontor / Seiteneinsteiger e.V.  

Das Literaturkontor projektiert in diesem Jahr zum fünften Mal das Hamburgweite Lesefest „Seiteneinsteiger“ mit ca. 250 Veranstaltungen zur kreativen Leseförderung von Kindern und Jugendlichen. Die angebotenen Lesungen und Workshops sollen den Kindern und Jugendlichen Freude am Lesen und der Literatur vermitteln. Das Projekt versteht sich als „Netzwerk der kreativen Leseförderung“ und arbeitet vor Ort eng mit den dortigen Institutionen und Akteuren zusammen, um literarische Angebote zu unterbreiten. Es fördert das kulturelle Leben im Stadtteil und die dortige Kommunikation. Die Projektkosten werden auf 850,- Euro beziffert. Einnahmen werden nicht erzielt.  

Vor diesem Hintergrund  bitten  wir die Bezirksversammlung  

das Projekt mit Stadtteilkulturmitteln in Höhe von

850,- Euro  

zu unterstützen. Das Projekt entspricht den Anforderungen der Globalrichtlinie Stadtteilkultur und ist somit förderungswürdig.  

Dr. Andreas Schott                                                  Holger Koslowski
Rando Aust                                                              Michael Werner-Boelz  
CDU-Fraktion                                                          GAL-Fraktion