ANTRAG

 Hamburg, den 17.11.2009

Betr.: Umsetzungsstand Spielplatzinitiative  

Sachverhalt:
Im Januar 2009 beschloss die Bezirksversammlung Hamburg-Nord, mit EUR 90.000 aus dem damaligen Sonderinvestitionsprogramm ausgewählte Spielplätze im Bezirk zu sanieren. Mit Priorität sollten dabei die Spielplätze Brombeerweg, Goldbekkanal, Landwehr und Willersweg neu gestaltet werden. Während der Spielplatz Brombeerweg am 27. August 2009 seine Wiedereröffnung feiern konnte, sind an den anderen Standorten derzeit keine wesentlichen sichtbaren Maßnahmen zu verzeichnen.  

Beschlussvorschlag:
Die Verwaltung wird gebeten, dem Haushaltsausschuss über den Umsetzungstand der Spielplatzinitiative und die weiteren Planungen (einschließlich der Kostenansätze) Bericht zu erstatten.
 

 Dr. Jens Wolf                                                                         
Fraktionssprecher im Haushaltsausschuss