Kleine Anfrage 18/09

Hamburg, den 04.06.2009    

Betr.: Wacholder Park  

 

Neben der Haus-Nr. 19 im Wacholderweg befindet sich ein Zugang zum Wacholder Park. An der Grundstücksgrenze zur Haus-Nr.19 (im Park) ist die gesamte Bepflanzung entfernt worden und z.B. durch neue Rhododendren-Büsche ersetzt worden.  

Ich frage daher die Verwaltung:  

·         Warum ist hier eine Neubepflanzung vorgenommen worden?  

·         Warum ist die Neubepflanzung nur auf der Länge des Grundstücks Wacholderweg Nr. 19 vorgenommen worden?  

·         Sind weitere Neupflanzungen vorgesehen und wenn ja, wo?

 

Karin Nielsen
Bezirksabgeordnete