Kleine Anfrage

Hamburg, 25.11.2009

Betr. : Weihnachtsmärchen in Bezirk Hamburg-Nord
hier: Standort Lerchenfeld / Schürbecker Str.
 

Vor einigen Jahren wurde der Platz an der Adolph-Schönfelder-Straße als Veranstaltungsort für temporäre Freiluftveranstaltungen wie z.B. Zirkus o.ä. bestimmt.

Bereits im zweiten Jahr findet jetzt die Aufführung von Weihnachtsmärchen im so genannten Sternenzelt auf der Freifläche Lerchenfeld / Schürbecker Straße statt.

Ich frage den Bezirksamtsleiter:

Warum wird nicht auch diese Veranstaltung auf den Platz an der Adolph-Schönfelder-Straße gelegt? Diese Frage stelle ich insbesondere vor dem Hintergrund, dass die Fläche Lerchenfeld im Gegensatz zur Adolph-Schönfelder-Straße einen nennenswerten Baumbestand aufweist und aus gerade diesem Baumbestand ein als nicht gefährdet eingestufter Baum am 8.5.2009 durch den Sturm so weit zerstört wurde, dass er gefällt werden musste.

Dagmar Rams